Worum geht’s hier überhaupt?

Böse formuliert: es geht um die vorgezogene, gekürzte Midlife Crisis. 6 Jungs fahren mit 3 Geländewagen im Winter in den tiefsten Norden – zum Nordkapp.

Ursprünglich geplant war die Teilnahme an einer organisierten Amateur-Rallye – der Arctic 4×4 Experience 2012 -, die allerdings mangels Teilnehmern ausgefallen ist.

Der Urlaub war schon lange eingereicht, mit der Vorbereitung der Autos bereits begonnen – also fahren wir auf eigene Faust nach Skandinavien. Das Ziel der Tour wird das Nordkapp sein.

Und so sieht die Tour im Überblick aus:

Karte aus Google Maps

Karte aus Google Maps

Also im Einzelnen:

  • Anreise nach Kiel
  • per Fähre nach Oslo (NOR)
  • Trondheim
  • Mo I Rana
  • Narvik
  • Birtavarre
  • 2 Tage Honningsvag mit Tagesausflug zum Nordkapp
  • Enontikiö (FIN)
  • Lulea (SWE)
  • Sundvall
  • Uppsala
  • Nachtfähre von Göteborg nach Kiel
  • nach Hause

2 Gedanken zu „Worum geht’s hier überhaupt?

  1. Stephan 123

    Ich freue mich schon total auf unsere verrückte Nordkapp-Tour
    Und ein großes Lob an Andreas der alles super vorbereitet hat.

    Antworten
  2. NeverNights

    Ich wünsche euch immer eine handbreit Schnee unter dem Reifen. Freue mich schon auf die Berichte wenn es losgeht :).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.